Folge uns
1

2017 einmal mehr Pflichttermine im Eventkalender der Gamer

Von in Allgemein – Mittwoch, 11. Jan. 2017, 12:08 Uhr

8095444017_373253d355_k_zuschnitt

An Veranstaltungen mangelt es nicht. Auch das Jahr 2017 wartet mit Turnieren und Messen in großer Zahl auf. Und doch weiß jeder arrivierte Gamer, welcher Event die Reise wert ist und ein Gefühl vermittelt, das dem eines Tänzers in Blackpool gleicht. Mit Worten lässt es sich nicht beschreiben. Man muss dort gewesen sein, das größte Tanzsportfestival der Welt hautnah erlebt haben, um eine Vorstellung von wahrer Leidenschaft und grenzenloser Begeisterung zu bekommen.

Die Must-haves der Turniere

League of Legends Championship Series Season 7

11345856073_60aca6c9a5_k

„League of Legends Season 3 Finals“ (CC BY 2.0) von artubr

Wie gewohnt startet die League of Legends Championship Series, kurz LCS genannt, im Jänner in die neue Saison. Die europäische Liga EU LCS feiert ihren Saisonauftakt am 19. Jänner 2017, ihr amerikanisches Pendant NA LCS einen Tag später. Am Spielplan hat sich nichts geändert. Dem Spring Split folgen die Spring Playoffs, dem Summer Split die Summer Playoffs, ehe mit der für Herbst anberaumten League of Legends World Championship die jährliche Veranstaltungsreihe ihren glanzvollen Höhepunkt findet. Jene Teams, die sich hierfür qualifizieren, hatten zuletzt die Aussicht auf ein Preisgeld von 5.070.000 Dollar. Angesichts der Bedeutung dieses Events ist die Zusammenarbeit von Riot Games, dem Entwickler von League of Legends, mit BAMTech, einem Subunternehmen von MLBAM, nur zu begrüßen. Nicht von ungefähr spricht Riot Games von einem Schlüsselmoment für den E-Sport.

CS:GO ELEAGUE Major

8226165667_788b9d6b97_k

„CS:GO Casting Area“ (CC BY-SA 2.0) von andytb

Wie das Qualifikationsturnier wird das ELEAGUE Major im Swiss Format gespielt. Während 8 Teams als Fixstarter ins Rennen gehen, mussten sich die restlichen 8 Teams erst gegen 8 Konkurrenten im Vorfeld behaupten. Im Wesentlichen haben sich europäische Teams durchgesetzt, lediglich mit OpTic Gaming ist ein weiteres nordamerikanisches Team, mit HellRaisers indes ein russisch-ukrainisches Team mit an Bord. Online-Wetten auf den Gesamtsieger können bereits jetzt bei bet365 abgegeben werden. Beginn des Turniers ist der 22. Jänner 2017. Bis zum 29. Jänner 2017 wird in Atlanta in der E-Sport-Disziplin Counter-Strike: Global Offensive um das Preisgeld von 1 Million Dollar gekämpft.

The International Dota 2 Turnier

Mit 20.770.460 Dollar lag 2016 ungleich mehr Geld im Preispool des E-Sport-Dota-2-Meisterschaftsturniers The International. Veranstaltet wird das jährlich stattfindende Megaereignis vom US-amerikanischen Spieleentwickler Valve. Die offenen Qualifikationsrunden finden vom 22. bis 25. Juni 2017 statt, die regionalen vom 26. bis 29. Juni 2017. Im Finale in der ersten Augusthälfte werden schließlich 16 Teams über 6 Tage im Doppel-K.o.-System spielen. 8 Teams beginnen im oberen, 8 Teams im unteren Bracket. Während das jeweils erste Spiel im unteren Bracket Best-of One ist, ist das große Finale Best-of-Five. Sämtliche anderen Spiele sind Best-of-Three.

Die Must-haves der Messen

Gamescom

6065298270_9c3d3c5400_b

„GamesCom’11“ (CC BY-SA 2.0) von eknutov

Das weltweit größte Messe- und Eventhighlight für interaktive Spiele öffnet am 23. August 2017 in Köln seine Pforten und hält sie bis 26. August 2017 offen. Der 22. August 2017 bleibt hingegen Fachbesuchern und Medienvertretern vorbehalten. Lediglich einer begrenzten Anzahl von Privatbesuchern ist an diesem Tag der Zutritt möglich. Mit farbigen Bändchen und der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle sorgen die Veranstalter dafür, dass jugendliche Besucher mit einem für sie angemessenen Unterhaltungsprogramm bedient werden. Die atemberaubenden Indoor- und Outdoor-Performances erfreuen sich ebenso großer Beliebtheit wie die sensationellen Live-Acts und neuesten Highlights aus der Welt der Spiele.

China (Guangzhou) International Game & Amusement Exhibition

Ein Besuch der asiatischen Messe für Spiele und Animation ist vom 8. bis 11. März 2017 möglich. Die 13. Ausgabe dieser Veranstaltung in Guangzhou ist einesteils eine Geschäftsplattform für Aussteller, andernteils eine Lernplattform für interessierte Besucher. Das Angebot reicht von Computerspielen über Computertechnik bis hin zu Spielwaren.

Madrid Games Week

Die Madrid Games Week gilt als große internationale Videospielmesse. Während am 19. Oktober 2017 nur Fachbesucher Zutritt haben, bietet sich an den folgenden drei Tagen allen Fans von Computerspielen und Spielkonsolen die Möglichkeit, sich an den neuesten Videospieltechnologien zu versuchen. Zudem können Besucher an Workshops und Konferenzen teilnehmen. Die Chance auf Unterhaltung und Fortbildung will genutzt sein. Sie ist selten genug.

Tags:

Antworten

avatar Sanni sagt:

also was ich auch immer ganz gern verfolge sind die „Games done quick“-Veranstaltungen. Die kann man bloß nicht unbedingt persönlich besuchen…
Und auch Videospielkonzerte gehören für mich seit wenigen Jahren dazu! Zum Beispiel Symphonic Selections am 1. Februar (auch als Livestream über BR Klassik anzuhören).

Schreibe einen Kommentar

Anmelden

Archiv

2017