Folge uns
0

Neue Minikonsolen angekündigt

Von in Allgemein – Dienstag, 13. Jun. 2017, 21:36 Uhr

Beflügelt vom Erfolg der Miniversion des Nintendo Entertainment Systems wurden jetzt vier neue Minikonsolen angekündigt. Diese kommen allerdings nicht aus dem Hause Nintendo und basieren nur teilweise auf der alten Technik. So finden sich portable Versionen und aktuelle Versionen mit HDMI-Anschluss im Angebot. Im Zuge der neuen Ankündigung kommt der gute alte Atari wieder zurück.

Mit dem Atari Flashback Gold und dem Sega Genesis Flashback kommen zwei klassische Konsolen im Herbst 2017 zurück auf den Markt. Natürlich beinhalten beide Konsolen bereits die meistverkauften und besten Spiele. Zusätzlich wird es zu den Konsolen moderne Wireless Controller im klassischen Design geben. Hinzu kommen zum neuen Angebot natürlich auch portable Versionen der beliebten Retro Spielkonsolen, der Atari Flashback Portable Game Player und das Sega Ultimate Portable Game Player werden Spieler rund um den Globus erfreuen.

Natürlich wird es ein bisschen ein Glücksspiel werden, ähnlich wie bei https://de.europalace.com/casino-spiele/, ob ihr eine der beliebten Konsolen bekommt oder nicht. Wie bei der Nintendo NES Mini ist damit zu rechnen das die produzierten Exemplare recht schnell vergriffen sein werden. Fraglich ist natürlich in welcher Menge die Produktion angestrebt wird, oder ob es bewusst zu einer Unterversorgung führen wird, wie seitens Nintendos Mini Konsolen. Die „Unterversorgung“ ist aber wohl Verkaufsstrategie von Nintendo, denn hierzulande sind die beliebtesten Nintendo Produkte grundsätzlich nie in ausreichender Stückzahl vorhanden. Wer zum Beispiel aktuell versucht einen Zelda Breath of the Wild Amiibo zu bekommen, der wird mit Gebrauchtpreisen von 40 – 100 Euro konfrontiert werden.

Wie steht ihr zum Retro Thema? Ist das genau euer Fall oder eher nicht? Können euch Minikonsolen begeistern und sind vor allem die portablen Varianten interessant für euch?

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Anmelden

Archiv

2017