Folge uns
0

Hitman GO: Agent 47 auf PS Vita in beachtlicher Form

Von in Allgemein – Donnerstag, 29. Dez. 2016, 13:57 Uhr

hbm3

Bereits im Frühjahr 2014 ist Agent 47 in Hitman GO Nutzern von mobilen Endgeräten im Format iOS und Android begegnet. Seit 23. Februar 2016 macht der Auftragskiller auch auf PC, PlayStation 4 und PlayStation Vita von sich reden. Wer sich für den Kauf einer PlayStation-Variante des Entwicklers Square Enix entscheidet, bekommt die andere PlayStation-Variante gratis dazu. Die Synchronisation der Spielfortschritte erlaubt es, problemlos vom stationären Betrieb der PlayStation 4 auf die mobile PlayStation Vita zu wechseln.

Alles andere als ein Handicap: Verzicht auf eine Story

Bei Hitman GO handelt es sich um ein rundenbasiertes Strategiespiel mit Versatzstücken im Diorama-Stil. Es ist am Spieler, durch geschickte Navigation auf einem festgelegten Gitter Feinden auszuweichen und das Ziel auszuschalten oder leidlich gut bewachte Orte zu infiltrieren. Mit den Verkleidungen, den Ablenkungen, den Scharfschützengewehren und den schallgedämpften Pistolen sind die Hitman-Elemente vollzählig, allein die Handlung fehlt.

Nachdem das Puzzlespiel einem Brettspiel gleicht, wäre eine tiefgründige Handlung fehl am Platz. Vielmehr gebietet die Vernunft, das Spiel so einfach und klar wie möglich zu machen. Ein Spiel, das als Pausenfüller angelegt ist, darf den Spieler geistig nicht überfordern. Dieser muss im Stande sein, sich blindlings auf ein Rätsel zu stürzen. Ohnehin unterscheiden sich die Level thematisch. Vom Tennisplatz über die Luxusvilla bis hin zum Flughafen ist alles dabei, was das Herz begehrt. Die beiden letzten Level machen gar Anleihen bei „Hitman: Blood Money“ und „Hitman 2: Silent Assassin“. Ein kleiner Trost für alle Hitman-Fans, die vielleicht etwas mehr als die Zielperson in der Mitte und am Ende des Spielverlaufs eines Levels als Handlung gesehen hätten, ansonsten aber lediglich den Ausgang erreichen müssen.

Hitman GO: Definitive Edition Launch Trailer von Hitman

Im Handumdrehen startklar: einfaches Spielprinzip

Anders als in der Hauptreihe führt der Spieler den Auftragskiller nicht aus der Schulterperspektive durch ein klassisches Action-Adventure. Vielmehr ist es Aufgabe des Spielers, auf den vorgegebenen Pfaden der Spielbretter einen Weg zum Ausgang oder zur Zielperson zu finden. Dazu bewegt er Agent 47 immer ein Feld weiter. Auf die Aktion reagieren die Gegner ihrerseits mit einem Zug. Von Level zu Level werden dabei die Herausforderungen stets größer, die das Spiel an die Gamer stellt. Es kommt den Gamern allerdings insofern entgegen, als es Hilfsmittel parat hat, um dem Feind wirksam zu begegnen. Erst dienen Steine zur Ablenkung der Wachen, im Laufe des Spiels endlich Verkleidungen zur Tarnung. Taktik und Strategie sind insofern gefordert, als die Hilfsmittel nicht nach Belieben einsetzbar sind, sondern an bestimmten Punkten des Spielfelds in Gebrauch kommen müssen.

Hitman - dead bird

Hitman – dead bird“ (CC BY-SA 2.0) by Pentadact

Kaum Ansprüche, viele Trophäen: durchwachsener Unterhaltungswert

Als Vollversion enthält „Hitman GO: Definitive Edition“ nicht nur das Hauptspiel, sondern auch alle Downloadable Contents, kurz DLCs genannt. Die Fülle von Features darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass ungeachtet aller Rätsel, Hilfsmittel, Feindtypen und unterschiedlichen Wege, ein Level abzuschließen, Versuch und Irrtum rasch zum Ziel führen. Motivationsprobleme sind dadurch nicht ausgeschlossen. Dafür entschädigt die Möglichkeit, vergleichsweise einfach zur Platin-Trophäe zu kommen. Während Spiele wie „Star Ocean: The Last Hope“ wenigstens 500 Stunden für Platin erfordern, ist bei „Hitman GO: Definitive Edition“ die begehrte Auszeichnung in weniger als 4 Stunden drin, falls der Spieler von vornherein nach Anleitung spielt.

Agent 47 nicht nur auf der Konsole ein Hit: ansehnlicher Marktwert

Neben mobilen Endgeräten, PC und Spielkonsolen feiert der coole, glatzköpfige Auftragskiller auch auf Leinwänden Triumphe. Nicht genug damit. Die Spielautomaten bei William Hill Games bieten Fans überdies die Möglichkeit, den Hitman am gleichnamigen Slot zu erleben.

Der Online Slot Hitman besticht durch außergewöhnliche Grafiken, tolle Animationen und einen satten Sound. Er zählt zweifelsohne zu den beliebtesten und aufregendsten Online-Spielautomaten. Action-Fans kommen durch 15 Gewinnlinien auf 5 Walzen, 18 Freespins und eine Auszahlungsrate von 95,84 % auf ihre Rechnung. Im Lichte dessen verwundert es wenig, dass es Fans reizt, in die Rolle des Agenten zu schlüpfen und den bösen Widersachern das Fürchten zu lehren.

Tags:

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Anmelden

Archiv