PABSDWBSEAZ – Das Voting

Sicher habt ihr es bereits gelesen, denn die Meldung geistert die Tage durch alle relevanten Spielemedien: Das Guinness Buch der Rekorde hat die 50 besten Spiele-Enden aller Zeiten gekürt! Per se keine schlechte Idee, denn obwohl seit Anbeginn der Unterhaltungsmedien bekannt ist, dass eine Geschichte neben einem starken Anfang auch ein ebenso befriedigendes Ende benötigt, wird diese goldene Regel doch immer wieder auf’s Neue missachtet. Stattdessen setzen uns Spieleentwickler wiederholt Werke vor, deren Ende die Spieler mit einem flauen Gefühl in der Magengegend zurücklässt. Mehr als eine gute Grundidee kann man dieser Guinness-Liste allerdings nicht attestieren, denn wo andere Medien noch heuchlerische Neutralität wahrten, um sich über einen wahren Shitstorm an entrüsteten Kommentaren zu freuen, nennen wir das Kind beim Namen: Diese Liste ist absolute Oberscheiße! Ja, ganz genau: Oberscheiße. So richtig doof und bescheuert! Und das bestimmt nicht nur, weil Call of Duty: Black Ops an erster Stelle steht. Doch um die Sache wieder gerade zu biegen, starten wir kurzerhand unsere ganz eigene, repräsentative Umfrage: Press A Button sucht die wirklich besten Spieleenden aller Zeiten! Kurz PABSDWBSEAZ! Und dafür brauchen wir eure Hilfe.

Spiele sind selbstverständlich Geschmackssache, eine Geschichte oft mit Emotionen verbunden. Wie könnte man in dieser Sache nicht subjektiv urteilen? Doch der Entrüstungssturm, der durch die Internetforen ging, bezeugt, dass die hochoffizielle Liste des Guinness Buch der Rekorde nicht unbedingt den Geschmack der breiten Spielerschaft vertritt. Diese Liste, die durch die Befragung von mehr als 13.000 Spielern entstanden sein soll, listet neben allen Call of Dutys der letzten fünf Jahre (außer MW3, das ist wohl noch zu neu) auch so hochkarätige Geschichtenerzähler wie New Super Mario Bros Wii oder Sonic the Hedgehog. Nicht falsch verstehen – wir wollen die Spiele als solche gar nicht schlecht reden! Es geht lediglich um die Frage, ob es sich bei den genannten Titeln wirklich um die Spiele, mit den besten  Enden aller Zeiten handeln kann! Zudem befinden sich auch Werke auf der Liste, die dort sicherlich hingehören, wie etwa die Metal Gear-Teile, Mass Effect, Final Fantasy VII oder Prince of Persia: The Sands of Time. Doch ganz im Ernst, das Ende von Black Ops war ziemlich belanglos. Der Bösewicht wird per Quicktime-Event ertränkt, der Spieler taucht aus einem sinkenden Schiff an die Oberfläche und wird vom versammelten US-Militär inklusive wehender Fahnen und pathetischem Sonnenuntergang erwartet. Vermutlich waren Viele der Befragten Amerikaner… Und auch die Super Mario-Spiele in allen Ehren, doch kein Titel der Reihe hat jemals eine gute Geschichte erzählt (am ehesten noch die Mario RPGs). Wo sind dagegen die alten Super Nintendo-Klassiker, die das virtuelle Geschichtenerzählen maßgeblich geprägt haben, insbesondere die japanischen Rollenspiele? Wo ist ein Max Payne, der auf dieser Liste sehr viel mehr verloren hätte, als alle Pokémon-Teile zusammen! Oder Spiele mit kreativen, lustigen Geschichten und liebenswerten Figuren wie No One Lives Forever? Die Begründung von Daz Deaves, dem Herausgeber des Buchs, man wolle lediglich einige der großartigsten Enden aufzählen, in der Hoffnung, die Spieler dadurch zum Diskurs anzuregen, klingt fadenscheinig. Sie klingt danach, als habe man einfach eine Auswahl guter Spiele quer über alle Plattformen zusammengestellt (was macht dann eigentlich The Force Unleashed 2 auf der Liste…?), um die Seiten des Guinness Buchs zu fühlen. Die wahren Favoriten suchen sich die Spieler schon selbst…

Nun, genau das tun wir jetzt jedenfalls, denn was das Guinness Buch der Rekorde kann, kann Press A Button (bestimmt) auch. Wir wollen daher mit euch zusammen die WIRKLICH besten Spieleenden finden. Nennt hierfür bitte in den Kommentaren eure Favoriten (max. 5), gerne auch mit einer kurzen Begründung. Alle Nennungen werden in einem höchst wissenschaftlichen Verfahren verwurstet und zusammen erstellen wir dann eine neue Liste mit den wirklich besten Spieleenden aller Zeiten! Natürlich gibt’s auch was zu gewinnen. Ähm… z.B. diverses Merchendising, das hier noch rumliegt. Oder T-Shirts. Vielleicht ist auch das ein oder andere Spiel noch drin. Vielleicht gibt’s ja sogar mal wieder was von Snakebyte, wir werden sehen. 🙂

Wir sind sehr gespannt auf eure Vorschläge. Zur Inspiration hier nochmal die offizielle Liste vom Guinness Buch der Rekorde:

50. Resident Evil 4
49. Star Wars: Knights of the old Republic
48. Ratchet & Clank: a Crack in Time
47. Crysis 2
46. The Elder Scrolls IV: Oblivion
45. Call of Duty: World at War
44. Star Wars: The Force Unleashed II
43. Half-Life 2: Episode Two
42. Super Metroid
41. The Legend of Zelda: Twilight Princess
40. New Super Mario Bros. Wii
39. inFamous
38. Fallout 3
37. Grand Theft Auto: San Andreas
36. Gears of War 2
35. Bioshock
34. Starcraft II: Wings of Liberty
33. Sonic Adventures 2
32. Metal Gear Solid 3: Snake Eater
31. Kingdom Hearts II
30. Mass Effect
29. Super Mario Galaxy
28. Sonic the Hedgehog
27. Metal Gear Solid
26. Assassin’s Creed II
25. Assassin’s Creed
24. Shadow of the Colossus
23. Call of Duty 4: Modern Warfare
22. Kingdom Hearts
21. Uncharted 2: Among Thieves
20. Super Mario Galaxy 2
19. Mass Effect 2
18. Grand Theft Auto IV
17. Portal 2
16. Assassins Creed: Brotherhood
15. Prince of Persia: The Sands of Time
14. Halo: Combat Evolved
13. Halo 3
12. Pokemon Black and White
11. Super Mario Bros
10. Heavy Rain
9. Final Fantasy VII
8. Metal Gear Solid 4
7. Portal
6. Red Dead Redemption
5. God of War
4. Call of Duty: Modern Warfare 2
3. The Legend of Zelda: Ocarina of Time
2. Halo: Reach
1. Call of Duty: Black Ops

12 Kommentare zu „PABSDWBSEAZ – Das Voting“

  1. No More Heroes (Wii): Ein Spiel, das obwohl es technisch nicht am heutigen Stand war , total überzeugt hat.
    The World Ends With You: Battles auf beiden Bildschirme, gleichzeitig, kein Game hat den ZweitenScreen so benutzt.
    Bayonetta: hat Dante in den Ruhestand geschickt.
    MonsterHunterTri: Was ist schöner als zu 4rt einen riesigen Drachen zu erlegen.
    Final Fantasy VII Crisis Core: Bestes JRPG der letzten Jahre. Period.

  2. Das ist ne verdammt schwere Frage. Je nach Genre und dem Ton des Spiels ändern sich ja die Anforderungen an das Ende. Portal 2 und Red Dead Redemption haben beide tolle Enden, aber aus völlig verschiedenen Gründen.

    Mein Favorit ist wohl das Ende von Stanley Parable, aber das zählt als Mod nicht wirklich. Sollte aber jeder der ein Source Spiel besitzt mal erlebt haben!

    Wenn ich mich spontan entscheiden muss, wähle ich Red Dead Redemption (Und wähle dabei mal das Ende vor dem tatsächlichen Ende).

    Weil ich das Spiel niemandem spoilen will (das muss man einfach selbst erlebt haben), gibts hier ne Warnung. Wer das Spiel noch nicht durch hat sollte nicht weiterlesen!

    *****Spoiler*****

    Der Tod von John Marston ist ein Paradebeispiel für gutes gamedesign. Hier wurden story und gameplay in einer Weise vereint, die ich bis dahin (und noch bis heute) in sonst keinem Spiel gesehen habe.
    John blickt durch das Scheunentor und sieht das Exekutionskommando das auf ihn wartet. Er holt noch einmal tief Luft – er weiß was ihm bevorsteht, aber er gibt nicht ohne Kampf auf.
    Seine Gegner sind klar in der Überzahl – Zeit für das Dead Eye. Der Bildschrim wird rot und ich markiere so viele Gegner wie möglich…. ein Tropfen auf heißem Stein, aber ich gebe die Hoffnung nicht auf. Das kann doch nicht schon das Ende sein?!
    John setzt zum Schuss an. Drei Männer gehen zu Boden, und der Rest eröffnet die Salve.
    Erst jetzt wird mir klar, dass mein Versuch absolut Hoffnungslos war. Einerseits bin ich verzweifelt weil ich einen meiner Lieblingscharacter nicht retten konnte, andererseits bewundere ich die Arbeit der Entwickler.
    Er steht gerade noch so auf seinen Beinen, ein Wunder bei dem ganzen Bleib in seinem Körper. Es vergehen gefühlt fünf Minuten bis John endgültig den Geist aufgibt, dabei waren es wohl eher fünf Sekunden. Die FBI Leute verschwinden und John’s Familie kehrt zurück nachdem sie Schüsse gehört haben.
    Wir erleben das Begräbnis einer der wohl charismatischsten Videospielcharacter aller Zeiten.
    Ich war wegen Spielen schon oft gefrustet, aber nicht verzweifelt.

    *****Spoiler Ende*****

  3. Also mir gefällt z.B. das Ende von Ghost Trick, welches ich erst kürzlich durchgespielt habe, sehr gut. Es ist berührend und überraschend zugleich.
    Auch das Ende von Beneath A Steel Sky Remastered finde ich gut. Es regt doch zum Nachdenken an.
    Und Maniac Mansion sollte auch genannt werden, finde ich. Auch wenn ich mich nicht mehr an das Ende erinnern kann… 😉

  4. Hallo !

    Da muss ich Phirone völlig Zustimmen !
    Das Ende von Red Dead Redemption war einfach… WOW !
    Traurig und Cool zugleich ^^

    Für mich Platz 1 !

    Dann währe da noch das Ende von Terranigma! Fand ich auch echt cool. Will aber nix Verraten falls es noch jemand zocken möchte ^^

    Halo Reach auf Platz 2? Hmm joa damit bin ich zufrieden ^^
    War echt übel das Ende…

    Ansonsten würde mir da noch Bionic Commando einfallen.
    Das Spiel selbst war eher durchschnittlich, aber das Ende war Hamma 😀

  5. Hier mal meine PABSDWBSEAZ-Liste:

    1. Lost Odyssey
    2. Professor Layton und die verlorene Zukunft
    3. Tales of Symphonia
    4. Fire Emblem: Radiant Dawn
    5. Phoenix Wright: Ace Attorney (1. Teil)

    Diese fünf Titel (Auszug) konnten mich emotional berühren und das schaffen bei mir nur wenige Titel.

  6. So meine Top 5 wären dann:

    5. God of War 3
    Weile einfach der perfekte Abschluss für die Trilogie ist

    4. Batman Arkham City
    Weile ein Tabubrecher auf so unendlich vielen Ebenen ist.

    3. Heavy Rain
    War zwar extrem vorhersehbar, aber unglaublich gut inszeniert.

    2. Red Dead Redemption.
    Das war einfach nur Row.

    1. Bioshock
    Nicht unbedingt das Ende, sondern eher der Twist kurz vorher. Absolut genial.

  7. So, ich hab mir meine Spiele nochmal angeguckt, und die besten Enden ausgesucht ^^

    Meine Top 5 währen…

    1. Red Dead Redemption
    2. Halo Reach
    3. Metal Gear Solid 4
    4. Terranigma
    5. God of war 3

    Zu den Enden selbst will ich eigentlich nichts sagen wegen den Spoilern usw. Und außerdem hab ich keine Lust so viel zu schreiben xD Denn wenn ich erst einmal von einem gutem Ende anfange,(und dann auch noch von 5)dann würde dieses Kommentar zu lang werden ^^

    Naja ansonsten würde mir noch Modern Warfare 2, The Legend of Zelda Wind Waker, Bionic Commando, God of war 2 und Dead Space einfallen.

    An diesen Enden kann ich mich alle noch gut erinnern ^^

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.