Weekly Potpourri (KW 16)

An diesem herrlich sonnigen Ostersonntag haben wir uns unsere Hasenkostüme geschnappt und uns für euch auf die Suche nach den buntesten Eiern der Woche gemacht. Herausgekommen ist dabei das wohl farbenfroheste Osterkörbchen seit der Erfindung des Osterhasen!

Beginnen wollen wir die kunterbunte Pracht mit einem bis ins letzte Detail durchgestylten Game Boy. Der Grafiker Oskunk hatte wohl die Faxen dicke von dem trüben und eintönigen Grau seines alten Handhelden und verpasste ihm kurzerhand einen fröhlichen und ansehnlichen neuen Look.

Grafikdesigner Mikhail St-Denis setzte hingegen auf knallige, ja fast psychedelische Farben. Bei seinem Werk „Game Over Pac“ stellte er sich eines Nachts wohl die Frage, ob den Geistern aus Pac Man wohl auf Dauer das Verspeisen des gelben und abgebrochenen Kreises auf den Magen schlagen könnte …

Becky aus den USA nahm sich Nintendos Vorzeige-Klempner vor und zog ihm, verpackt in kunterbunten und kindgerechten Stil, seine Lieblings-Power-Suits an. Süß, oder?

Zum Schluss möchten wir euch noch ein Werk des amerikanischen Grafikdesigners scrotumnose vorstellen. Er hat ein verzauberndes Bild zum Thema Mega Man geschaffen. In einem verwunschenen Wald trifft der futuristische Held auf seinen Gegner Woodman. Doch dieser wirkt eher wie eine unwirkliche Kreuzung aus Gato (Chrono Trigger), Bartholomew Kuma (One Piece) & Astro Boy. Gangbang anyone?

2 Kommentare zu „Weekly Potpourri (KW 16)“

  1. Pingback: Weekly Potpourri (KW 18) | Press A Button

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top