Nintendo 3DS & der Black Screen of Death

Seit der Markteinführung des Nintendo 3DS berichten Konsumenten und Medien quer durch das Internet von Fehlermeldungen die einen Neustart des Geräts erzwingen. Nach Apples Spinning Rainbow und Microsofts Ring of Death, hat Nintendo nun den Black Screen of Death und wird ihn wohl so schnell auch nicht mehr los.

Die Jungs von Super Punch haben sich davon nicht beirren lassen und stattdessen einen Wettbewerb ins Leben gerufen, bei dem dazu aufgerufen wurden, den doch recht langweiligen Black Screen of Death mit etwas mehr Stil auszuschmücken. Ein unserer Meinung nach besonders gelungener Wettbewerbsbeitrag stammt von Chris Beaumont.

Doch auch die anderen Beiträge sind durchaus einen kurzen Blick wert.

4 Kommentare zu „Nintendo 3DS & der Black Screen of Death“

  1. Ist mir nach wie vor noch nie passiert und ich nutze meinen 3DS seit Launch jeden Tag für mindestens eine Stunde.

    Der Blue Black Screen of Death ist aber wirklich um einiges freundlicher als der triste schwarze Display…

  2. Bei mir hat es sich bisher glücklicherweise ähnlich verhalten wie bei BurningWave. Auch ich nutze den 3DS so gut wie jeden Tag und hatte bisher noch keinen Ausfall.
    Gerüchterweise soll das Problem ja vor allem bei Ubisoft-Spielen (Ghost Recon, Rayman…) auftreten. Ob da was dran ist, kann ich allerdings nicht beurteilen, da ich bisher nur PES besitze!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top