Schnäppchen: Tetris für 1.000.000 US-Dollar

Zugegeben, mit Tetris lockt man heutzutage kaum noch einen Spieler oder Sammler hinter dem Ofen hervor. Außer, es handelt sich um ein Exemplar der sagenumwobenen Version für das Sega Mega Drive und dazu auch noch signiert von Entwickler Alexey Pajitnov.

Die japanische Mega-Drive-Version des Spiels soll angeblich 1988 in einer Auflage von 25 Stück hergestellt worden sein. Davon wurden lediglich zehn Exemplare an Sega-Mitarbeiter ausgehändigt, die restlichen Spiele wurden zerstört. Und genau eines dieser seltenen Exemplar des Spiels kann nun bei eBay ersteigert werden. Der Verkäufer hat in seiner Aktion mehrere Fotos veröffentlicht, auch ein Foto von sich und Alexey Pajitnov, nachdem dieser ihm das Exemplar im Jahre 2008 signiert hatte. Der Verkäufer selbst hat das Spiel laut eigenen Angaben für 11.000 Euro vor rund vier Jahren erworben, per Sofortkauf verlangt er nun 1.000.000 Dollar. Allerdings ist er scheinbar auch gewillt für weniger zu verkaufen, jedoch hat er ernst gemeinte Angebote für Rund 12.000 Pfund bereits zurückgewiesen.

4 Kommentare zu „Schnäppchen: Tetris für 1.000.000 US-Dollar“

  1. Das ist einerseits der helle Wahnsinn, dass es sowas gibt. Andererseits ist der Preis exorbitant. Wer soll denn allen Ernstes eine Million Dollar dafür ausgeben?? Ein Multimillionär, der sich für seltene Videospiele interessiert? Den würd ich selbst mal gerne kennen lernen. ^^

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.