Before Mario: Nintendo-Historie als Blog

Wer heutzutage den Namen Nintendo hört assoziiert damit schnell Begriff wie Mario, Zelda, Videospiele, Wii und/oder DS beziehungsweise GameBoy. Doch nicht immer widmete sich das japanisch Traditionsunternehmen der elektronischen Unterhaltung in Form von Videospielen. Wie vielen bekannt sein dürfte wurde Nintendo bereits 1889 gegründet und begann damals mit der Herstellung von Hanafuda-Karten (übersetzt etwa Blumenkarten). Über die Jahre hinweg orientierte sich der Konzern allerdings immer wieder neu. Was Nintendo genau in den Jahren 1966 bis 1983, also bis zur Einführung des Famicom (bei uns als Nintendo Entertainment System bekannt) entwickelte und auf den Markt brachte könnt ihr in dem englischsprachigen Blog Before Mario nachlesen.

Erik V, der für den Blog verantwortlich ist, stellt dort immer wieder seltsame, lustige oder skurrile Produkte vor, die Nintendo in den Jahren vor dem endgültigen Einstieg in den Heimkonsolen- und Videospielmarkt veröffentlichte. Darunter finden sich so „interessante“ Ideen wie das Light Telephone, der Space Ball (Foto oben: Ausschnitt des Verpackungsdesigns) oder der Nintendo Love Tester.

1 Kommentar zu „Before Mario: Nintendo-Historie als Blog“

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top