Dragon Age: Redemption – Die Webserie mit Felicia Day

Felicia Day ist ein Nerd und sie macht keinen Hehl daraus. Sie ist nicht nur Schauspielerin in Shows wie Dollhouse oder The Guild, sondern auch leidenschaftliche Gamerin. Was liegt also näher, als diese beiden Leidenschaften zu verbinden?

Bereits in Biowares DLC Dragon Age 2 – Im Zeichen der Assassinin, der seit heute online ist, lieh sie der Elfen-Auftragskillerin Tallis ihre Stimme. Nun leiht sie dieser auch ihren Körper und spielt sie in der Webserie Dragon Age: Redemption. In dieser macht sie Jagd auf einem abtrünnigen Qunari-Magier. Seine Ergreifung bedeutet mehr als nur etwas Geld für die Elfin, denn es geht um ihre Freiheit.

Regie führt Peter Winther, der bis jetzt eher bekannt ist durch seine Produktionsarbeit an Filmen wie Der Patriot, Independence Day oder Godzilla. Geschrieben wurde die Episode von Felicia Day selbst. Zum Cast gehören neben Frau Day unter anderem Doug Jones, den ihr aus Filmen wie Hellboy und Pan’s Labyrinth oder zumindest aus Coldmirror-Videos kennen dürftet. Die erste Episode von Dragon Age 2 – Im Zeichen der Assassinin ist zeitgleich mit dem neuen DLC online gegangen und ihr könnt sie euch hier ansehen und uns gleich im Anschluss sagen, was ihr davon haltet.

1 Kommentar zu „Dragon Age: Redemption – Die Webserie mit Felicia Day“

  1. Muahaha, ok, nicht ganz Herr der Ringe-Nivau, aber durchaus unterhaltsam. Und hey, mit Felicia Day, die steht wohl auf Web-Serien. Da muss ich doch glatt mal wieder Dr. Horribles Sing-Along Blog auspacken!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top