Adventskalender 2011: Türchen Nummer 13

Freunde der Besinnlichkeit, die Hälfte des Adventskalender-Gewinnspiels ist geschafft! Aber trotz aller Freude, Ausruhen ist erst später angesagt. Also, weiter geht es mit Türchen Nummer 13!

Jeden Tag stellen wir euch eine mehr oder weniger schwere Frage aus dem Themengebiet Computer- und Videospiele. Für jede korrekte Antwort erhaltet ihr einen Punkt. An den Adventssonntagen, Nikolaus sowie Heiligabend, sprich am 04., 06., 11., 18. und 24. Dezember, gibt es einen Punkte-Multiplikator, wodurch sich euer Score um ein Vielfaches erhöhen kann – hierdurch haben also auch Späteinsteiger noch Chancen auf eine gute Platzierung in der Endabrechnung. Vergleichbar mit den blauen Schildkrötenpanzern aus Mario Kart. Oder dem Blitz.
Die aktuelle Highscore-Liste sowie einen Überblick über alle bisherigen Fragen und die Preise findet ihr auf unserer Gewinnspielseite.

Um die Frage von gestern noch fix aufzulösen: Es gibt bis dato insgesamt 19 Spiele mit einem Güteklasse-A-Siegel.

Und nun die heutige Frage hinter Türchen Nummer 13:

„Wann wurde dieser Pirat in St. Kitts aufgeknüpft?“ (Wert: 1 Punkt)

Eure Antwort schickt ihr uns mittels des folgenden Mail-Formulars. Es kommen nur Antworten in die Wertung, die uns am 13. Dezember 2011 erreichen:

10 Kommentare zu „Adventskalender 2011: Türchen Nummer 13“

  1. Sehr schön. Diesmal habe ich mich nicht verzählt. Wenn man nach „Güteklasse Test“ sucht, bekommt man zurzeit 23 Tests, wovon zwei das Geheimtipp-Siegel tragen und weitere zwei kein Güteklasse-A-Siegel erhalten haben. So viel zur Aufklärung.

    Und die heutige Frage werde ich wohl wieder falsch beantworten. Habe im Moment noch keine Ahnung, aber eine Vermutung. Kann mich aber auch komplett irren. 😉

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top