Blogbattle #2: Final Fantasy XIII-2

Blogbattle #2: Final Fantasy XIII-2

Die zweite Runde des Blogbattles bei den Pixelmachern von zdf.kultur wurde eingeläutet. Diesmal behandeln wir das Spiel Final Fantasy XIII-2 und dürfen gegen einen Verbund der Kollegen von gamerWG und Rawiioli antreten.

Zusammen mit Alex und Andreas durfte ich über den aktuellen Teil der Rollenspielreihe aus dem Hause Square Enix sprechen. Dabei geben wir zunächst einen kleinen Überblick über das Spiel sowie dessen Besonderheiten und diskutieren anschließend, ob ein Kauf lohnenswert ist oder nicht. Tatkräftige Unterstützung hatten wir während der Dreharbeiten von einem Hasen, der insbesondere den X-Knopf gut drücken konnte, was uns enorm geholfen hat. Den kompletten Beitrag findet ihr online in der ZDF Mediathek.

Wer sich zum Vergleich den Beitrag unserer Kollegen ansehen möchte, kann dies hier tun. Was die Abstimmung rund um die beiden Videos anbelangt, gibt es derzeit leider seitens des ZDF noch keine Auskunft – wir werden euch darüber aber informieren, sobald es soweit ist. Bis dahin könnt ihr euch aber bereits eine Meinung bilden und wir hoffen natürlich, dass wir euch mit unserem Beitrag überzeugen konnten.

4 Kommentare zu „Blogbattle #2: Final Fantasy XIII-2“

  1. Ihr kamt ja ziemlich sympathisch rüber… also, zumindest der Hase. 😉
    Na ja, wenn hier Ende April analoger Fernsehempfang abgestellt wird, werd‘ ich wohl oder übel auch einen digitalen Sat-Receiver kaufen und zdf.kultur empfangen können. Schön, dass dort Gaming auch eine Rolle spielt – es ist ja auch Teil unserer Kultur.

  2. Naja, das ist es ja eben. Man kann noch nicht voten.
    Eigentlich sollte von Anfang an für eines der beiden Videos (vorzugsweise unseres) abgestimmt werden können, allerdings liegen die Videos noch nicht in den dafür nötigen Youtube-Kanälen des ZDF. Warum das so ist, wissen wir auch nicht, ebenso, wie lange es noch dauern wird.

    Weil das Ganze aber nicht unsere Schuld ist, wollen wir euch die Videos nicht vorenthalten und haben sie daher als Mediathek-Links zur Verfügung gestellt. Dafür eben ohne die Möglichkeit zu voten.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.