Was macht eigentlich … Sonic?

Mario und seine Freunde sind ja bekanntlich bereits seit Jahrzehnten auf sämtlichen Nintendo-Konsolen-Generationen präsent – mal mit mehr, mal mit weniger großen Abenteuern. Aber was macht eigentlich dieser blaue Igel mit den roten Schuhen, der in den Neunzigern bei einer kleinen Randgruppe von Spielern so angesagt war? Wie hieß er denn noch mal? Si … Sa … Sonic!

Die Antwort ist ein wenig traurig. Aber hey, Sega hat nun ganz aktuell ein neues Spiel mit Sonic zu seinem 20sten Geburtstag angekündigt. Da scheint der kleine Hügelflitzer also vielleicht doch bald wieder über die Bildschirme zu rasen. Aber bis es soweit ist – eine Runde Cola für die Redaktion, bitte!

Via CollegeHumor

5 Kommentare zu „Was macht eigentlich … Sonic?“

  1. Die Synchro ist ebenfalls sehr gelungen.
    Habt Ihr mal auf die verschiedenen Items geachtet, die sich überall, vor allem im Hintergrund befinden? Testet Euch mal selbst: Aus welchen Spielen stammen diese?

  2. Sehr, sehr geil gemacht. Auch die Synchro passt super! 😀
    Ja ja, da sieht man mal, wie toll es war, dass Sonic in Brawl mit dabei war. Mario hat es gar nicht gemerkt. 😀
    Wird es Sonic jemals wieder zum alten Ruhm schaffen? Ich glaube nicht. Wie denn? Neue Ideen à la Sonic Unleashed und Sonic and the Black Knight sowie auch das jüngst erschienene klassische Sonic The Hedgehog 4 konnten einfach nicht begeistern. Die Luft scheint raus zu sein. Schon krass, wie sich beide damals ebenbürtige Franchises in so unterschiedliche Richtungen entwickeln konnten…
    Sehr lustig fand ich auch den Satz von Mario, als er meinte, er fühle sich manchmal so, als müsse er allein das ganze System „retten“. Ein bisschen recht hat er ja 😛

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.