Nachtschicht: Ein Käfig voller Zocker #2

Nachtschicht: Ein Käfig voller Zocker #2

In der zweiten Episode unserer Comic-Reihe „Nachtschicht: Ein Käfig voller Zocker“ geht es um den weiteren Verlauf rund um Kais Bewerbung im Zoo.

Hier lernt er Abe, das Äffchen kennen. Der kleine Racker begleitet die Tierpfleger bei ihren täglichen Pflichten und kann ganz schön frech werden. Inwieweit der kleine Primat überhaupt etwas mit dem Zocken anfangen kann, wird sich in den späteren Episoden zeigen.

Übrigens: Wer noch mehr Comics von unserem Künstler Pietro D’Amore lesen möchte, kann auf www.couchcastle.de sein zweites Webcomic lesen, welches dort wöchentlich erscheint.

15 Kommentare zu „Nachtschicht: Ein Käfig voller Zocker #2“

  1. zocka:
    ehrlich gesagt haben mir die comics früher besser gefallen.

    die warn mehr an videospielen angelegt

    Dafür sind sie jetzt in Farbe. Und bunt!!!^^
    Aber keine Sorge, wie der Name „Ein Käfig voller Zocker“ schon sagt, dreht sich auch in dieser Serie alles um die Spiele.

  2. Dachte im ersten Moment, dass ein Witz über irgendwelche Server-Affen kommen wird. War dennoch zum schmunzeln, auch wenn es nicht direkt etwas mit Videospielen zu tun hatte. Freu mich aber schon auf den nächsten Strip. Schön, dass du wieder für die Community zeichnest D’Amore, ehrlich! Dank auch an Christian, dass er Dich mit ins Boot geholt hat.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.