Totally Odd – Interaktives Knetvergnügen

Dass moderne AAA-Spieleproduktionen einen hohen finanziellen Aufwand bedeuten, ist nichts Neues mehr. Da verwundert es kaum, dass die Entwickler von Gamezhero in ihr Flashspiel Totally Odd extrem viel Knete gesteckt haben.

Der Spieler steuert den kleinen Protagonisten in einem skurril anmutenden Haus durch diverse Räumlichkeiten. Dabei gilt es tückische Fallen zu überwinden, Gegenstände einzusammeln und Gerätschaften zu untersuchen. Die gesamte Spielwelt als auch das Interface in Totally Odd wurden komplett aus Knetgummi geformt – die Entwickler verstehen ihr Handwerk, im wahrsten Sinne des Wortes.

Wer nun Lust auf das Knet-Adventure bekommen hat, kann dies kostenlos auf der Website der Entwickler spielen.

1 Kommentar zu „Totally Odd – Interaktives Knetvergnügen“

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top