Nerdcraft – Basteln für Gamer: Papercraft

Sagen wir doch einfach wie es ist. Wir verbringen alle viel zu viel Zeit vor unseren Konsolen/Rechnern/Hier beliebigen Bildschirm einfügen. Es wird mal wieder Zeit für ein neues Hobby. Eines fern jeder Technik, das man auch mal eben ausführen kann, wenn die WoW-Server gewartet werden, man Konsolenverbot hat, nachdem man den kleinen Bruder in die Speisekammer gesperrt hat, weil er so nervte und ihn dann dort vergessen hat oder einfach, weil man sowieso gerade keine Lust auf Videospiele hat.

Wie wäre es also mal mit etwas Abwechslung an der Hobbyfront? Irgendwas, das nicht jeder tut. Vielleicht sogar mal etwas Kreatives oder Handwerkliches. Wenn Sticken nichts für euch ist, wie wäre es dann mal mit Papercraft?

Für die heutige Bastelempfehlung braucht ihr nicht mehr als Papier, einen Drucker, Kleber und jede Menge Geduld. Papercraft ist eigentlich genau das, wonach es klingt: Papierhandwerk. Oder auch einfach Basteln. Dass auch Basteln nerdig sein kann, wissen wir alle. Die Seite Nintendopapercraft treibt es auf die Spitze. Dort werden nämlich jede Menge Vorlagen für Papierkunstwerke zum selber Basten zum Download angeboten. Egal ob ihr Lust auf eine Papierversion von Mario oder Donkey Kong habt, euch lieber an Link, Travis Touchdown oder Samus versuchen wollt, dort findet ihr alles, was das Herz des begeisterten Nintendobastler höher schlagen lässt. Es ist jedenfalls eine günstige Variante für alle, die kein Geld für teure Figuren haben. Außerdem ist der Angebefaktor viel höher, wenn ihr euch eure Deko selbst baut, als wenn ihr sie einfach kauft. Schaut einfach mal vorbei und schickt uns ein paar Fotos von euren Machwerken!

Viel Spaß!

1 Kommentar zu „Nerdcraft – Basteln für Gamer: Papercraft“

  1. Pingback: Nerdcraft – Basteln für Gamer: Papercraft | Press A Button » Beliebteste Suchbegriffe

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top