Video: gamescom 2011 – Stimmung, Stories, Stumpfsinn

Alle Jahre wieder kehrt die versammelte Spielebranche in deutschen Messehallen ein und heuer findet Europas größste Messe für Unterhaltungselektronik doch tatsächlich schon zum dritten Mal in Köln statt. Wir von Press A Button stürzen uns natürlich für euch ins Getümmel und versuchen neben neuen Spielen und Hardware noch irgendwie den Überblick zu behalten.

Am ersten Messetag folgte daher auch ein Rundumschlag in alle Richtungen, vieles wurde angefasst, noch wenig vertieft, doch dafür sind die kommenden Tage da. In unserer geselligen Videocast-Runde möchsten wir euch einen ersten, frischen Eindruck der Messe und unsere Meinungen zu Spielen und anderen Kuriositäten geben. Schon heute Abend folgt dann die ausführliche Vorstellung aller wichtigen Spieleblockbuster. Habt ihr darüber hinaus einen Geheimtipp entdeckt? Ein Spiel, dass bisher noch nicht die verdiente Aufmerksamkeit erhält, dass wir aber unbedingt mit vorstellen sollen? Dann schreibt doch einfach in die Kommentare – den Rest übernehmen wir. Nun aber erstmal viel Spaß beim Anschauen.

11 Kommentare zu „Video: gamescom 2011 – Stimmung, Stories, Stumpfsinn“

  1. Alles scheiße auf der GamesCom!
    Allein schon die Werbung über die man sich hier schon wochenlang aufregt! Schlimm, schlimm! 😉

    FF 13-2 ist Geschmacksache, richtig. Ich mag den 13. Teil und werde auch 13-2 auf der 360 zocken.
    Mario und Sonic…. hm… na ja muss ich Andreas zustimmen – die Präsentation ist jenseits von gut und böse. Habt ihr es denn anzocken können und wenn ja, ist es immer noch so furchtellastig?
    Wie sieht’s aus mit SSX? Gibt es das auch zu sehen? Wenn ja: zockt es! 😀

    Ansonsten: Cooles Video, hat spaß gemacht es anzuschauen.

  2. Das einzige, was an dem Video gut war, war das Video selbst. OK, vielleicht bin ich ja etwas zu negativ eingestellt xD.

    Klar, eigentlich ist alles Geschmackssache, kommt halt drauf an, was man spielen möchte. Die gezeigten, oder angesprochenen Spiele fand ich zum Großteil aber nun wirklich eher enttäuschend. Uncharted ist Top, alles andere ..naja. Der größte Brechreiz (sorry, liebe XBOXler) ist und bleibt Microsofts Kinect.

  3. Echt gutes Video, wirklich… allerdings hab ich auch schon aus anderen Quellen gehört, das die gamescom dieses Jahr nicht sonderlich berauschend ist, wenn man „vorbereitet“ hingeht. Soll heissen, wenn man die Trailer der aktuellen Spiele gesehen hat, kann man sich das Eintrittsgeld sparen.

    Ist denn wenigstens was von Darksiders 2 oder Diablo 3 zu sehen? Nein? Dachte ich mir. Das sind nämlich Spiele auf die ICH warte… wer zum Henker braucht bitte NOCH einen Mario & Sonic teil… der erste war schon übel.

  4. @Guy: Darksiders 2 wurde nur als Video präsentiert, was sehr enttäuschend war. Also nicht das Video, sondern die ganze Präsentation. Das Video war immerhin gut genug mich zu überzeugen, dass ich Teil 1 Spielen muss, um mir dann Teil 2 kaufen zu können 🙂

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.