Fatalities-Video: Wenn Smash Bros. auf Mortal Kombat trifft

Wie würde wohl Super Smash Bros. aussehen, wenn sich die Entwickler mehr an der etwas brutaleren Beat’em Up-Klassiker-Reihe Mortal Kombat orientiert hätten? Gerade die sogenannten Fatality Moves am Ende eines jeden Kampfes wären bei dem großen Staraufkommen des Nintendo Beat’em Ups sicher interessant anzusehen. Eine mögliche Version, wie diese Fatalities aussehen könnten, wurde in ein Video gefasst und veröffentlicht. Was dabei raus gekommen ist, könnt ihr euch ansehen im ganzen Artikel ansehen.

Allerdings sollte noch angemerkt werden, dass natürlich nicht alle Kämpfer aus Super Smash Bros. einen Platz in dem Video bekommen haben. Genauer stellt euch das Video die Fatalities von gerade einmal vier bekannten Videospiel Charakteren vor. Dabei handelt es sich um Sonic, Pokémon Trainer, Samus Aran und Dr. Mario. Diese fallen dafür aber teilweise recht blutig aus. Doch überzeugt euch im nachfolgenden Smash Bros. Fatalities-Video von dorkly.com selbst davon.

2 Kommentare zu „Fatalities-Video: Wenn Smash Bros. auf Mortal Kombat trifft“

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top