Die Frage der Woche (45/11): Wie lange spielt ihr pro Woche?

In der letzten Woche war die Beteiligung an unserer neuen Rubrik, die Frage der Woche, sogar noch größer als beim ersten Mal. Wir freuen uns über die rege Beteiligung und möchten euch natürlich auch in dieser Woche wieder eine Frage stellen.

Allerdings wollen wir noch kurz die Ergebnisse der letzten Woche für euch in einer Übersicht zusammenfassen. Dabei wird deutlich, dass der Großteil unserer Leser leidenschaftliche Zocker sind. Über 60% der User spielt die meisten (47%), wenn nicht sogar alle ihrer Spiele (15%) komplett durch. Doch auch die Zeit ist ein wichtiger Faktor, warum vielleicht nicht jedes Spiel zum Ende gebracht werden kann. Fast 30% haben dafür gestimmt, dass sie gerne mehr Spiele zu Ende bringen würden, ihnen dazu allerdings die Zeit fehlt. Ich spreche dabei mal aus dem Nähkästchen und liege denke ich nicht verkehrt, wenn ich euch verrate, dass bei allen Redakteuren genau dieser Punkt zutrifft. Nur ein ganz geringer Teil unserer Leserschaft bringt kaum ein Spiel zu Ende (6%), bzw. hat noch kein einziges der eigenen Spiele beendet (unter 1%). Wir können also wirklich stolz auf euch sein! Der Poll ist natürlich weiterhin offen und wer noch nicht abgestimmt hat, kann das hier gerne noch tun.

Aber widmen wir uns nun an dieser Stelle der aktuellen Frage der Woche. Wir haben ja durch die Auswertung der letzten Frage gemerkt, dass oftmals die Zeit ein entscheidender Faktor ist, warum es nicht möglich ist ein Spiel durchzuspielen. Dabei stellt sich uns natürlich nun die Frage: Wie lange verbringt ihr überhaupt pro Woche vor eurer Konsole, bzw. mit dem Spielen? Dabei zählt neben der Konsole natürlich auch die Zeit, die ihr mit einem Handheld, dem Smartphone oder am PC spielt. Verratet es uns! Und wenn ihr selbst einmal eine Frage an die Community stellen wollt, dürft ihr uns natürlich auch jederzeit eine Nachricht zukommen lassen.

14 Kommentare zu „Die Frage der Woche (45/11): Wie lange spielt ihr pro Woche?“

  1. Ausgeglichen siehts ja (noch) aus.
    Ich hab jedenfalls für 2-5h gestimmt, auch wenn das nicht immer zutrifft. Mehr krieg ich aber selten zu stande, auch wenn das mit Zelda wahrscheinlich geknackt wird.
    Wochen wo ich garnicht zocke gibt es aber auch mal ab und zu :S

  2. Kommt darauf an, ob BioWare mich mal wieder in seinen fiesen Klauen hat. Wenn ich eines ihrer Spiele (erneut) zocke, dann hänge ich oft viel zu lange vor der Konsole, weil sie so süchtig machen. Ansonsten eher weniger.

    Und natürlich kommt es darauf an, ob ein Review oder gar mehrere anstehen oder nicht, denn dann steigt die Zahl nochmal höher.

    Ich tippe mal vorsichtig auf 5-10 Stunden in einer Durchschnittswoche, oft aber auch mehr (Damn you, BioWare!)

  3. Also im Durchschnitt komm ich auch denke ich auf etwa 5-10 Stunden pro Woche. Mal gibt es Phasen, wo ich wochenlang fast gar nicht spiele und mal häng ich tagelang fast durchgehend an irgendeinem Spiel. Im Moment sind bei Steam 25 Stunden Spielzeit für die letzten 2 Wochen verzeichnet. Dazu kommen dann noch die Stunden, die ich mit Uncharted 3 verbracht habe.

    Bin also klar über dem Schnitt momentan, was eigentlich eher selten mitten in einem Semester passiert.

  4. Ich weiß gar nicht, was ich wählen soll. Teilweise gibt es Phasen, in denen ich mehrere Stunden am Tag spiele, und dann gibt es wieder lange Phasen, in denen ich höchstens eine Stunde pro Woche am Smartphone spiele.

    Habe letztens in den Herbstferien zwei alte Spyro-Teile gespielt und kam am Tag schon auf gut über 5 Stunden. Dann war ich fertig und hab seitdem so gut wie keine Zeit mehr mit Zocken verbracht.

    Wie es im Schnitt aussieht, kann ich nicht sagen, es kommt halt drauf an, ob ich ein Spiel habe, oder eben nicht.

  5. Das hängt davon ab was ich spiele und ob ich lust habe zu zocken. In den 3 monaten vor dem Arkham City release habe ich zum Beispiel kaum etwas gespielt wodurch ich auf höchstens 2 Stunden die Woche gekommen bin.
    Zum release ist diese Zahl deutlich gestiegen. Nachdem ich Arkham City übers Wochenende durchspielte, hatte wieder richtig Lust aufs zocken, und die folgende Woche hatte ich auch noch Urlaub, weswegen ich mir Xenoblade Chronicles geholt habe. Daran bin ich in dieser Woche etwa 11 Stunden gesessen, und dazu kamen noch ein paar Nebenmissionen in Arkham City.
    Dann kam das Wochenende… mein Spieleladen in Germering hatte Uncharted 3 schon ein paar Tage früher, also habe ich da natürlich auch noch ein paar Stunden reingesteckt.

    Sowas passiert aber nur sehr selten. Wenn ein neuer Titel erscheint, komme ich wohl auf etwa 5-10 Stunden.

  6. In der Schulzeit komme ich eigentlich kaum zum zocken. In den Ferien sieht es da schon anders auch. Habe jetzt mal 5 – 10 Stunden ausgewählt. Das sollte das Mittel auf Ferien- und Schulzeit gut treffen.

  7. Da die Frage in der Jahreszeit kommt, wo es außerhalb der eigenen vier Wände meist ungemütlich ist, bin ich bei 10-20 Stunden. Unter der Woche bin ich abends gern mit meiner Daddelkiste vorm Fernseher. Meist ´ne gute Stunde. Samstag abends zocke ich in der Regel mit ´nem Kumpel. Da kann´s dann schon mal etwas länger dauern.
    Im Sommer hab ich generell weniger Lust zu spielen. Da kann es schon mal passieren, dass ich ein paar Wochen lang gar nichts zocke.

  8. 2-5 Stunden pro Woche? Mann, das spiel ich locker pro Tag! Es sei denn natürlcih es läuft mal schlecht und ich hab z.B. Spätschicht und am nächsten Tag Frühschicht, a.k.a. kaum Zeit zum Schlafen.

    Aber ansonsten bin ich eigentlich immer dabei, sei es Wii, Gamecube, PC oder 3DS. Ha und ich dachte ICH hätte kaum Zeit. Aber wenn ich mir hier so die Antworten anschaue…

  9. WiiinsiderWiiprofi:
    Man muss aber auch dazusagen, dass bald Wihnachten ansteht und da wieder mehr Zeit fürs Zocken übrig bleibt^^

    Außer natürlich man arbeitet an Weihnachten <.<
    Die Arbeit lässt mir in letzter Zeit generell kaum noch Zeit zum spielen. Wenn ich Spätschicht habe, komme ich eh den ganzen Tag zu nichts, und wenn ich Frühschicht habe setzte ich mich meistens nur etwas vor den PC, schau meine Serien, und lese vor dem Schlafen gehen im Bett ein paar Comics. Zocken ist mir meistens zu anstrenged.

  10. Pingback: Die Frage der Woche (46/11): Welches ist eure liebste IP von Sony? | Press A Button

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top