ZREO: Zelda-Musik neu umgesetzt

Passend zum Release von The Legend of Zelda: Skyward Sword am vergangenen Freitag, möchten wir euch heute ein musikalisches Fan-Projekt vorstellen. Unter dem Namen Zelda Reorchestrated, kurz ZREO, interpretieren die Köpfer hinter dem Projekt die bekannte Musik aus den Zelda-Spielen neu und setzten sie in ihrer eigenen Version um. Dabei brauchen sich die Ergebnisse nicht vor den Originalen zu verstecken. Egal ob nun das Ocarina of Time-Theme, das Ganondorf-Battle-Lied aus The Wind Waker oder die End Credits des Serien-Debüts für das NES, auf der Webseite des Projektes finden sich zahlreiche Lieder zum anhören und auch als kostenloser Download.

Zusätzlich zur Musik bietet die Homepage auch eine FAQ mit den wichtigsten Informationen zu ZREO sowie ein Forum. Ein Blick auf die Homepage von Zelda Reorchestrated lohnt sich für jeden Fan der Reihe auf jeden Fall. Natürlich interessiert uns auch eure Meinung: Was haltet ihr von dem Projekt und den Liedern? Sind die Umsetzungen gelungen oder treffen sie nicht euren Geschmack?

3 Kommentare zu „ZREO: Zelda-Musik neu umgesetzt“

  1. ZREO kenne ich schon lange, fand einige ihrer Lieder richtig gut. Vor ein paar Monaten (ich weiß gar nicht mehr wann), da haben die Leute von ZREO doch eine Spendenaktion gemacht, um, wenn ich mich noch entsinne, einen Chor zu organisieren. Mich würde interessieren, was daraus geworden ist und ob da mal was kommt…

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top