Nerdshopping Pt. 4: Geek-Art Store

Wenn ich mich im Internet herumtreibe, dann kommt regelmäßig das Mädchen in mir durch und ich verfalle in einen Shoppingwahn. Dass dieser meist recht nerdgesteuert ist, muss ich euch sicherlich nicht sagen. Und auch wenn erfahrungsgemäß die Wenigsten hier die beiden XX-Chromosomen mit mir teilen und nicht jeder Tipp etwas für euch ist, der nächste Schenkgrund ist immer direkt um die Ecke, wie zum Beispiel am 24. dieses Monats. Wer nun nicht weiß, was ich meine, der hat zu viel Skyrim gespielt und sollte sich mal wieder etwas frische Luft gönnen, bevor es zum Onlineshopping geht. Denn heute gibt es bei Nerdshopping mal wieder was für die Kunstfreunde: The Geek-Art Store

Geek Art  ist eine englisch-französische Seite, die wir gerne mal besuchen, um euch neue Künstler nahe zu bringen, die wie wir eine Affinität für alles Geekige und natürlich für Videospiele haben. Dort treibt sich ein ganzer Haufen unglaublich Talentierter Nerds herum, von denen jeder einen komplett anderen Stil hat. Vor einiger Zeit haben wir sogar mal über die von Geek Art gemeinsam mit The Autumn Society veranstaltete Ausstellung 8-Bit Champions berichtet. Alle, die es damals nicht nach Paris geschafft haben, dürfen sich nun freuen, denn die Bilder der Künstler können ab sofort im brandneuen The Geek-Art Store online gekauft werden. Dort findet ihr alle möglichen Helden von Super Mario bis hin zu Paperboy und sogar Tetris hat ein neues, stylisches Gewand bekommen. Im Shop gibt es sowohl Prints als auch einmalige Kunstwerke, daher schwanken die Preise von 55€ bis 200€. Noch ist die Auswahl relativ klein, da der Store aber erst heute eröffnet wurde, dürfen wir davon ausgehen, dass er sich schnell füllt. Ihr solltet auf jeden Fall einen Blick riskieren. Vielleicht findet ihr ja das ein oder andere Weihnachtsgeschenk für einen kunstbegeisterten Gamer in eurem Leben.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top