Spielhallen in den 80ern

Ach ja, damals … als man noch Vokuhila und allzu bunte Kleidung trug. Als Musik durch qualitativ fragwürde E-Drums dominiert wurde. Und als Spiele aus nur wenigen Pixeln bestanden. Wir nehmen euch mit auf eine kleine Zeitreise in die Spielhallen der 80er Jahre.

Der Blog vintage everyday sammelte einige Fotos zusammen, die einen Einblick in ein faszinierendes Jahrzehnt geben. Schlechte Frisen und schlechte Kleidung sind hier offensichtlich an der Tagesordnung. Gut, dass man sich heutzutage nur noch an die guten Dinge erinnert, wie beispielsweise einige Spieleklassiker a la Space Harrier, Pole Position II, Defender, Qbert, Paperboy und weitere.

Alle komplette Fotoreihe findet ihr auf vintage everyday.

Bildergalerie

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top