Wenn Kinder plötzlich und unerwartet mit dem C64 konfrontiert werden

Zum dreißigsten Geburtstags des guten alten Commodore 64, auch liebevoll Brotkasten genannt, produzierte die BBC einen kleinen Beitrag. Reporter Dougal Shaw schickte den C64-Fan Mat Allen in eine Londoner Schule und konfrontierte dort Schulkinder der Grund- sowie weiterführenden Schule mit dem altertümlichen Gerät. Wie diese wohl reagierten, wollt ihr wissen? „Press play on tape“!

„BBC News invited Commodore enthusiast Mat Allen to show schoolchildren his carefully preserved computer, at a primary school and secondary school in London.“

Ob The Last Ninja II, Buggy Boy oder weitere Klassiker, Allen verschont die Kinder nicht. Und damit die Schüler sich auch schön in Geduld üben können, hat Allen die Spiele natürlich allesamt auf Datasette mitgebracht.

Den originalen Beitrag findet ihr auf der Webseite von BBC News.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top