Buch

In der Bücherecke: Literatur für Gamer

Wir sind Gamer. Wir lieben Videospiele. Aber anders als Nicht-Gamer des öfteren glauben, lässt sich unsere Liebe nicht nur auf das Drücken von Knöpfen, das Fuchteln mit Controllern oder das Fluchen via Headset beschränken. Gaming ist mehr als nur ein digitales Hobby. Mittlerweile erstrecken sich Videospiele weit über ihr Medium hinaus und erobern auch gerne …

In der Bücherecke: Literatur für Gamer Weiterlesen »

Bücher und Spiele: Ungenutztes Potenzial?

Die Gamescom 2011 ist vorbei und wie in jedem der vergangenen Jahre, haben sich auch heuer zunehmend branchefremde Medien für die weltgrößte Spielemesse in Köln interessiert. Eines davon ist das Börsenblatt des Frankfurter Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. Das Fachblatt beschäftigt sich mit der Entwicklung des Buchmarktes und den daraus resultierenden Auswirkungen auf die deutschen Geschäftsfelder. …

Bücher und Spiele: Ungenutztes Potenzial? Weiterlesen »

In der Bücherecke: Das Game Studies-Sammelband „Contact-Conflict-Combat“

Wer in den 70ern geboren wurde und aufgrund dessen die Möglichkeit hatte, die Entwicklung der digitalen heimischen Unterhaltung von den Kinderschuhen aus zu verfolgen, der kommt wohl immer wieder ins Staunen. Gerade wenn er sieht, was aus einem gelegentlichen Zeitvertreib mit Strichmännchen-Grafik und Midi-Getröte geworden ist. Die Videospiele-Industrie ist mittlerweile allgegenwärtig, befindet sich längst auf …

In der Bücherecke: Das Game Studies-Sammelband „Contact-Conflict-Combat“ Weiterlesen »