Frage der Woche: Rechnet ihr neben der Wii U mit weiterer neuer Hardware auf der E3?


Nur noch etwa zwei Wochen dann öffnet in Los Angeles wieder die E3 ihre Pforten. Gerade Nintendo-Fans sehen der größten Branchenmesse gespannt entgegen, immerhin gibt der Wii-Hersteller genauere Informationen zur Wii U, der ersten Next Generation-Konsole, bekannt. Die Frage dabei lautet: Wie reagieren Microsoft und Sony darauf?

Am letzten Sonntag haben wir euch passend zum Gratis-Comic-Tag 2012 gefragt, ob ihr Comics und/oder Mangas lest. Das Ergebnis zeigt, dass sich die Press A Button-Community hier ein wenig teilt. Während genau ein Drittel von euch weder Comics noch Mangas liest, widmen sich immerhin 28% den östlichen Bildergeschichten. Nur Comics lesen hingegen gerade einmal 8%. Dafür greifen 17% sowohl zu Mangas als auch zu Comics. Die verbliebenen 13% lesen zumindest selten mal einen Comic oder Manga.

Wie schon die Einleitung verrät, wollen wir uns in dieser Woche schonmal der bald startenden E3 zuwenden. Genauer geht es um neue Hardware auf der weltgrößten Messe rund um PC- und Videospiele. Bereits im letzten Jahr spekulierte Press A Button-Redakteur Alex in seiner Wii U-Kolumne über mögliche Nachfolger von Xbox 360 und Playstation 3. Die Gerüchte von möglichen Ankündigungen der beiden Konsolen auf der diesjährigen E3 halten sich trotz Dementis von Sony und Microsoft weiterhin. Angesichts des Wii U-Releases voraussichtlich Ende des Jahres ist eine erste Präsentation der Next-Generation-Konsolen nicht völlig unrealistisch. Doch was glaubt ihr? Rechnet ihr neben der Wii U mit weiterer neuer Hardware auf der E3?

5 Kommentare zu „Frage der Woche: Rechnet ihr neben der Wii U mit weiterer neuer Hardware auf der E3?“

  1. Nein. Ich rechne nicht mit neuer Hardware von Sony oder Microsoft. Und falls eventuell doch Apple was in der Richtung rausbringt, dann bestimmt nicht auf der E3, sondern auf einem eigenen Event.
    Ich muss aber auch zugeben, dass es mir relativ egal ist, was Sony bzw. Microsoft so aushecken. Klar schaut man hin, wie bei der Vita auch, aber Kaufen is‘ wieder was ganz anderes… Würde Sega mal wieder aktiv im Hardwaregeschäft, wäre das wesentlich interessanter für mich. Aber so interessiert mich im Prinzip nur die Wii U. Meine Wii könnte ich eigentlich verkaufen, mit der hab‘ ich heuer noch gar nicht gespielt…

  2. Die E³ macht zwar in 10 Tagen auf, aber bis zu Nintendos Pressekonferenz sind’s trotzdem noch fast 2 1/2 Wochen.

    Ich rechne übrigens auch nicht mit irgendwelcher neuen Hardware. Microsoft würde es sich angesichts einer Vorstellung der Xbox 3 doch bestimmt ganz schön mit der „neuen Zielgruppe“ verscherzen und von Sony erwarte ich derzeit aus irgendeinem Grund gar nichts. Vielleicht widmen sie ihre Aufmerksamkeit erst einmal der PSVita. Oder ist die schon d000med?

  3. Alexander Geisler

    @Smitty: Du hast natürlich recht. Ich habe das entsprechend korrigiert.

    Ich selbst bin mir nicht ganz sicher, ob ich mit neuer Hardware rechnen will. Zum einen auch, weil ich nicht zu viel von der E3 erwarten möchte. Allerdings wäre gerade Microsoft meiner Meinung nach langsam in Zugzwang. Die Xbox 360 ist schon ca. 6 1/2 Jahre alt und wenn man sich so die Releaselisten ansieht, dann finden sich kaum noch exklusiv-Titel. Ich rechne einfach damit, dass Microsoft und Sony bis Ende 2013 mit neuen Konsolen am Markt sein wollen. Ob diese nun schon auf der E3 2012 gezeigt werden, wird sich zeigen. Ich lass mich einfach mal überraschen.
    Bei Sony könnte ich mir allerdings auch gut vorstellen, dass erst einmal die schwächelnde PS Vita im Vordergrund steht.

  4. Die letzten zwei Jahre lag ich mit meinen Vermutungen richtig, aber dieses Jahr habe ich keine Ahnung. Es hat sich in der Industrie einfach so viel verändert…

    Falls wir neue Hardware sehen, dann nur die dritte XBox. Nintendo hat die WiiU bereits angekündigt; Sony haben die jüngste und leistungsstärkste Konsole, wodurch sie noch Zeit haben; aber Microsoft muss langsam was neues bieten. Die letzten zwei PKs waren ein schlechter Witz.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.