Podcast: Eindrücke zur PS Vita

Podcast: Eindrücke zur PS Vita

Seit dem 22. Februar, also fast eine Woche, ist die PlayStation Vita nun schon in Europa erhältlich. Die vergangen Tage habe ich genutzt um mich ausführlich mit Sonys zweitem Handheld zu beschäftigen und die einzelnen Features des Gerätes zu erkunden.

Statt die Erfahrung mit dem PSP-Nachfolger in einem langen Artikel nieder zuschreiben, habe ich beschlossen in einem kleinen Podcast über die PS Vita zu sprechen. Darin gehe ich neben dem OLED-Bildschirm auch auf die Vita-Programme, das Menü oder die Grafikpower ein. Viel Spaß wünsche ich allen beim Hören! Erste Tests zu Vita-Spielen wie Lumines: Electronic Symphony, Ultimate Marvel vs. Capcom 3 oder Virtua Tennis 4 folgen in den nächsten Tagen. Zudem findet ihr nachfolgend noch ein abschließendes Fazit zur PS Vita in Textform.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Download MP3

Fazit

Die PlayStation Vita ist, wie bereits gesagt, ein wirklich guter Handheld mit enormem Potenzial. Doch trotz der Technikpower des PSP-Nachfolgers kann die PS Vita nicht als Ersatz für ein Smartphone oder einen Tablet dienen. Zumindest was die Internet-Funktionen angeht. Dafür ist der Browser des Sony Handhelds zu langsam. Allerdings spielt es sich auf keinem mobilen Gerät derzeit so gut wie auf der PS Vita. Das verdankt der Handheld nicht nur der wirklich schönen Grafik und dem OLED-Touchscreen mit tollen Farben, sondern insbesondere auch dem Bedienkomfort. Zum einen liegt die PS Vita gut in der Hand und das Gewicht ist angenehm, außerdem lassen sich die einzelnen Knöpfe immer gut erreichen. Lediglich die Größe der Buttons könnten den ein oder anderen stören. Und auch von den Analog Sticks profitiert die PS Vita enorm. Dank ihnen spielt es sich wesentlich angenehmer als mit den Schiebepads von PSP und Nintendo 3DS.
Allerdings muss sich auch die PS Vita negative Kritik gefallen lassen. Wie schon im Podcast erwähnt, sind hier ganz klar die Kosten und der Aufwand mit den Speicherkarten zu nennen. Für Freunde von Downloads könnte es auf Dauer entweder teuer oder stressig werden, besonders wenn auch die im Handel erhältlichen Spiele für einen etwas geringeren Preis aus dem PlayStation Store bezogen werden.
Letztlich entscheiden die persönlichen Vorlieben und Wünsche an eine mobile Spieleplattform, ob die PS Vita das richtige Gerät ist. Wer unterwegs gerne Spiele angehen möchte, die ähnlich gut aussehen und sich fast genauso spielen wie ein PS3- oder Xbox 360-Spiel, der ist bei der PS Vita auf jeden Fall richtig.

Bildergalerie

Fotos: Alexander Geisler, pressabutton.de

6 Kommentare zu „Podcast: Eindrücke zur PS Vita“

  1. avatar

    Bin immer ein Freund neuer Hardware.
    Allerdings interessiert mich die PSV nicht so sehr, ähnlich wie der 3DS. Ich brauche erst ein richtig gutes Software Anegbot bevor ich zuschlagen würde.

    Alex hat aber in kanpp 15 Minuten fast alles auf den Punkt gebracht, wofür andere eine Stunde brauchen. Nur auf den Preis der Hardware und vor allen Dingen der Spiele wurde mir persönlich zuwenig eingegangen. Ansosnten top Podcast.

  2. avatar

    Mich würde die PS3-Konnektivität noch etwas mehr interessieren. Da wurde ja einiges versprochen. Hast du da schon mal probiert was man da vom Start weg alles in Kombination von Vita und PS3 anstellen kann? Da wurde ja unter anderem von Koop-Streaming, Crossplay usw. gesprochen. Ist das auf irgendeine Art nutzbar? Und wie sieht das mim PSN-Account (sorry, meinte natürlich „SEN“? Wie sieht das Angebot im Store aus? Gibt’s Demos? Und wie is das mit den Trophies? Laufen die mit der PS3 zusammen, oder werden die separat geführt?

    Ansonst wieder ein sehr nett anzuhörender Podcast.

  3. avatar

    Ok, da sind dann doch noch ein paar Fragen zu durchaus interessanten und wichtigen Punkten der PS Vita offen geblieben. Ich habe mir auch schon überlegt, dass ich diese in einem weiteren Podcast beantworten werde. Dieser dürfte in den nächsten Tagen kommen. Bisher habe ich es leider nicht geschafft ihn aufzunehmen.

    Wer also noch Fragen zur PS Vita hat, nur her damit, ich versuche dann nach Möglichkeit alles zu beantworten.

  4. Pingback: Ankündigung: Zweiter PS Vita-Podcast in Planung | Press A Button

  5. Pingback: Podcast: PS Vita – Eure Fragen, unsere Antworten | Press A Button

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.